• Ernährungsberatung / Ernährungstherapie



    • Eine Ernährungsberatung richtet sich im Allgemeinen an gesunde Personen, die etwas für sich und Ihr Wohlbefinden tun möchten. Ziel ist es, vorhandene Ess- und  Trinkgewohnheiten schrittweise zu verändern und ernährungsabhängigen Krankheiten vorzubeugen. Ein wichtiger Teil ist die Überprüfung des individuellen Ernährungsverhaltens, denn nur so kann gezielt auf die jeweiligen Probleme eingegangen werden. 

      Die Ernährungstherapie nach §43 richtet sich an Personen mit ernährungsabhängigen Erkrankungen.

      Meine Beratungsschwerpunkte sind:
      -
      Nahrungsmittelunverträglichkeiten bzw. -intoleranzen
      - Allergien und Umwelterkrankungen
      - Darmbeschwerden jeglicher Art
      - chronisch entzündliche Erkrankungen
      - Stoffwechselerkrankungen
      - optimale Ernährung bei Sportlern

       
    • Ernährungsberatung
  •  

    Ablauf der Ernährungsberatung bzw. Ernährungstherapie

  • 1. Informationsgespräch: In einem kostenlosen Informationsgespräch erhalten Sie von mir alle wichtigen Informationen bezüglich des Ablaufs, Organisation und der Kosten für die Beratung. Sie können sich bereits einen ersten Eindruck von mir und meiner Arbeit machen. Dieses Informationsgespräch erfolgt in der Regel am Telefon.

    2. Erstberatung / Anamnesegespräch (60 Minuten):  Zentraler Punkt sind Ihre Ernährungs- und Lebensgewohnheiten. Ich erfasse für die Beratung wichtige Stoffwechselstörungen, Krankheiten und Laborwerte, welche die Grundlage für jede weitere Beratung darstellen. 

    Am Ende erarbeiten wir zusammen konkrete Ziele für die Beratung sowie Beratungsthemen und starten bereits mit einer kleinen Beratungseinheit oder  einer Einführung zum Führen eines Ernährungsprotokolls. Nach dem Gespräch nehmen Sie bereits wichtige Tipps mit nach Hause, die Sie in den Alltag integrieren können.

    3.Folgeberatungen (ca. 30 Minuten): Anhand der im Anamnesegespräch erarbeiteten Ziele legen wir konkrete Beratungsthemen fest, die jeweils in den Folgeberatungen besprochen werden. Hier geht es um Dinge wie die Auswahl und Menge geeigneter Lebensmittel, Tipps bei der Zubereitung, die Erstellung eines Tagesablaufs und vieles, vieles mehr.
    Für eine erfolgreiche Umstellung der Ernährung sind 1 Erstberatung und ca. 3-5 Folgeberatungen notwendig. 
    Eine große Hilfe bei der Umstellung der Ernährung ist die Auswertung eines von Ihnen geführten Ernährungs- und/oder Beschwerdeprotokolls. Anhand dieser Auswertung können wir gemeinsam Ihre Ernährung individuell so verändern, dass Sie sie in den Alltag integrieren können. Ziel ist es Ihre Eigenverantwortlichkeit und Motivation zu stärken, so dass Sie die Ernährungsumstellung mühelos im Alltag umsetzen können und sie ein fester Bestandteil Ihres Lebens wird.
    In der Allergieberatung bekommen Sie Empfehlungen zur Reduktion Ihrer Beschwerden und wir versuchen der Ursache auf den Grund zu gehen.
     
  • Kostenübernahme durch die Krankenkasse

  • Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Ernährungstherapie §43 in der Regel in einer Höhe von 70-100%. 
    Eine Ausnahme ist die AOK Bayern. Da die AOK Bayern eigene angestellte Ernährungsfachkräfte besitzt, werden die Kosten bei einer externen Beraterin nicht übernommen.

    Der Antrag auf Kostenübernahme läuft wie folgt ab:
    1. Sie laden sich unter "Service" auf unserer Homepage die ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung herunter und lassen diese von Ihrem behandelten Arzt ausfüllen.
    2. Sie kommen mit der ausgefüllten Notwendigkeitsbescheinigung in unsere Praxis.
    3. Ich stelle dann den Kostenvoranschlag bei Ihrer Krankenkasse.
    4. Sie bekommen Post Ihrer Krankenkasse ob und in welcher Höhe die Koten übernommen werden (Dauer für die Bearbeitung ca. 1-2 Wochen).
    5. Wir vereinbaren einen Termin für die 1. Beratungseinheit.

    Wenn Sie bei der AOK Baden Württemberg versichert sind, dann läuft die Kostenübernahme etwas unkomplizierter ab. Sprechen Sie mich hierzu bitte persönlich an.

    Die privaten Krankenkassen übernehmen die Kosten einer Ernährungstherapie in der Regel nicht.
    Bitte erkundigen Sie sich hierzu bei Ihrer Kasse.

    Eine Ernährungsberatung (als Präventionsleistung) wird NICHT als Einzelberatung bezuschusst.

    Bei Fragen zur Kostenübernahme können Sie sich gerne telefonisch oder per Mail an mich wenden.
     
  • Preise:

  • Erstberatung (Dauer 60 Minuten): 70 Euro 
    Folgeberatung (Dauer 30-40 Minuten): 50 Euro
    Auswertung eines Ernährungsprotokolls: innerhalb der Beratung kostenlos
                                                                             ohne Kostenübernahme: 40 Euro
    Messung der Körperzusammensetzung: 20 Euro
    • Kontakt

    • Telefonisch unter 07303-906020

      Unsere Rezeption ist 


      Mo-Fr von 8.30 Uhr-12.00 Uhr und
      Mo-Do von 14.00 Uhr - 18.00 Uhr  persönlich besetzt.

      Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir außerhalb dieser Zeiten, während einer Behandlung nicht ans Telefon gehen können. Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter und wir rufen Sie noch am gleichen Tag zurück.


      per Kontaktformular