Aktuell

Wir bekommen Verstärkung!

Mark Fabinc und Birgit Merkle-Herz sind neu im Team.

apfel

apfel

apfel

  • Wirbelsäulentherapie
  • Trainingstherapie

Die Triamedica Wirbelsäulentherapie vereint aktuelle, wissenschaftliche Therapieformen aus den Bereichen der manuellen Therapie (McKenzie), Trainingstherapie, Funktionstraining und Verhaltenstraining.

Die 3 Säulen bilden:

  • Diagnose: physiotherapeutischer Befund u.a. nach McKenzie, Kraftanalyse, Umgang mit Schmerzen
  • Auswertung: Klassifizierung der Beschwerden, Kraftdefizite und Missverhältnisse der Muskulatur, Chronifizierung
  • individuelles Training: persönliche Betreuung bei jedem Training, ergänzende manuelle Therapie, Strategien für den Alltag

Zu einer ganzheitlichen Therapie gehören Entspannungsverfahren, welche wir individuell ergänzen können.

Therapieablauf:

  1. Termin vereinbaren
  2. Analyse mit Befunderhebung
  3. 12 Einheiten Aufbautraining (2x wo)
  4. Zwischenanalyse
  5. 12 Einheiten Stabilisierungstraining (2x wo)
  6. Abschlussanalyse
  7. Erhaltungstraining (1x wo)

Bei der Kostenübernahme sind je nach Krankenkasse verschiedene Modelle möglich. Sprechen Sie uns an.

Wir bieten Ihnen aktive Trainingsformen an speziell entwickelten Geräten kombiniert mit Funktionstraining für Ihren Alltag

• Training des gesamten Bewegungs- und Stützapparates
• Training nach und vor Operationen
• Laufseminare und Trainingsplanerstellung
• Personal Training
• Leistungsdiagnostik

Das Training bei Schulter-, Arm-, Hüft- und Kniebeschwerden wird auf das jeweilige Krankheitsbild angepasst. Die persönliche Betreuung steht auch hier im Vordergrund. Nach einem ausführlichen Befund werden die aktuell sinnvollen Belastungsreize festgelegt. Uns ist es wichtig sie nicht nur mit professionellen Geräten zu trainieren, sondern freies Funktionstraining für Ihren Alltag in die Behandlung zu integrieren. Bei uns werden sie nicht allein gelassen.